Deutsch (Deutschland)

Kosten senken

Wir bieten Beratungsleistungen zur Ersparnissuche an. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Geschäftsprozessmodellierung sowie der Nutzung von Wissen im Bereich des Logistikmanagements, schlagen wir unseren Kunden vor, das Vertriebsnetz hinsichtlich der Minimierung der Servicekosten neu zu organisieren.

Analyse des aktuellen Verteilungsnetzwerkmodells

Analyse des aktuellen Verteilungsnetzwerkmodells

  • Identifikation und Analyse von Transportprozessen im aktuellen Distributionsnetzwerk,
  • Bestimmung von Warenströmen und Entwicklung einer Fließkarte,
  • Schätzung der gesamten Vertriebskosten basierend auf:
  • Vertriebskosten (lokal und direkt),
  • Kosten für linearen Transport,
  • Cross-Dock-Kosten (Betrieb von Ladeplattformen),
  • Kurierdienstkosten basierend auf Marktfrachtraten und einem optimierten bestehenden Modell.

Analyse des aktuellen Verteilungsnetzwerkmodells

Analyse des aktuellen Verteilungsnetzwerkmodells
  • Identifikation und Analyse von Transportprozessen im aktuellen Distributionsnetzwerk,
  • Bestimmung von Warenströmen und Entwicklung einer Fließkarte,
  • Schätzung der gesamten Vertriebskosten basierend auf:
  • Vertriebskosten (lokal und direkt),
  • Kosten für linearen Transport,
  • Cross-Dock-Kosten (Betrieb von Ladeplattformen),
  • Kurierdienstkosten basierend auf Marktfrachtraten und einem optimierten bestehenden Modell.

Analyse des aktuellen Verteilungsnetzwerkmodells

Analyse des aktuellen Verteilungsnetzwerkmodells
  • Identifikation und Analyse von Transportprozessen im aktuellen Distributionsnetzwerk,
  • Bestimmung von Warenströmen und Entwicklung einer Fließkarte,
  • Schätzung der gesamten Vertriebskosten basierend auf:
  • Vertriebskosten (lokal und direkt),
  • Kosten für linearen Transport,
  • Cross-Dock-Kosten (Betrieb von Ladeplattformen),
  • Kurierdienstkosten basierend auf Marktfrachtraten und einem optimierten bestehenden Modell.
Finesis-Logo - ein Transportprogramm für Transportaufträge.
Entwerfen eines neuen Verteilungsnetzwerkmodells

Entwerfen eines neuen Verteilungsnetzwerkmodells

  • Räumliche Reorganisation des Vertriebsnetzes,
  • Optimierung der lokalen Verteilung im SkyLogic-System und Übertragung des Analyseergebnisses auf das gesamte Verteilungskostenmodell,
  • Schätzung der gesamten Vertriebskosten basierend auf:
  • Vertriebskosten (lokal und direkt),
  • Kosten für linearen Transport,
  • Cross-Dock-Kosten (Betrieb von Ladeplattformen),
  • Kurierlieferkosten basierend auf Marktfrachtraten und optimaler Platzierung von Ladeplattformen und -routen,
  • Berechnung lokaler und direkter Vertriebskosten für verschiedene Lieferoptionen (Simulationen bei SkyLogic):
  • Diversifizierung der Lieferzeiten für verschiedene Regionen oder Segmente von ABC-Kunden,
  • Auswahl einer Flotte in verschiedenen Größen,
  • Einführung eines logistischen Minimums.

Entwerfen eines neuen Verteilungsnetzwerkmodells

Entwerfen eines neuen Verteilungsnetzwerkmodells
  • Räumliche Reorganisation des Vertriebsnetzes,
  • Optimierung der lokalen Verteilung im SkyLogic-System und Übertragung des Analyseergebnisses auf das gesamte Verteilungskostenmodell,
  • Schätzung der gesamten Vertriebskosten basierend auf:
  • Vertriebskosten (lokal und direkt),
  • Kosten für linearen Transport,
  • Cross-Dock-Kosten (Betrieb von Ladeplattformen),
  • Kurierlieferkosten basierend auf Marktfrachtraten und optimaler Platzierung von Ladeplattformen und -routen,
  • Berechnung lokaler und direkter Vertriebskosten für verschiedene Lieferoptionen (Simulationen bei SkyLogic):
  • Diversifizierung der Lieferzeiten für verschiedene Regionen oder Segmente von ABC-Kunden,
  • Auswahl einer Flotte in verschiedenen Größen,
  • Einführung eines logistischen Minimums.

Entwerfen eines neuen Verteilungsnetzwerkmodells

Entwerfen eines neuen Verteilungsnetzwerkmodells
  • Räumliche Reorganisation des Vertriebsnetzes,
  • Optimierung der lokalen Verteilung im SkyLogic-System und Übertragung des Analyseergebnisses auf das gesamte Verteilungskostenmodell,
  • Schätzung der gesamten Vertriebskosten basierend auf:
  • Vertriebskosten (lokal und direkt),
  • Kosten für linearen Transport,
  • Cross-Dock-Kosten (Betrieb von Ladeplattformen),
  • Kurierlieferkosten basierend auf Marktfrachtraten und optimaler Platzierung von Ladeplattformen und -routen,
  • Berechnung lokaler und direkter Vertriebskosten für verschiedene Lieferoptionen (Simulationen bei SkyLogic):
  • Diversifizierung der Lieferzeiten für verschiedene Regionen oder Segmente von ABC-Kunden,
  • Auswahl einer Flotte in verschiedenen Größen,
  • Einführung eines logistischen Minimums.
Finesis-Logo - ein Transportprogramm für Transportaufträge.
Analyse der Ergebnisse von Simulationsarbeiten - Lösungsvorschläge

Analyse der Ergebnisse von Simulationsarbeiten - Lösungsvorschläge

  • Analyse von Faktoren, die sich auf die Unternehmenskosten auswirken,
  • Aufbau eines Kostenmodells und einer Simulation für ein Unternehmen für:
  • aktuelles Kostenmodell,
  • ein neues Kostenmodell,
  • Empfehlen Sie die Lösung einschließlich:
  • minimale Vertriebskosten,
  • das Risiko der Variabilität der Vertriebskosten im Laufe der Zeit.

Analyse der Ergebnisse von Simulationsarbeiten - Lösungsvorschläge

Analyse der Ergebnisse von Simulationsarbeiten - Lösungsvorschläge
  • Analyse von Faktoren, die sich auf die Unternehmenskosten auswirken,
  • Aufbau eines Kostenmodells und einer Simulation für ein Unternehmen für:
  • aktuelles Kostenmodell,
  • ein neues Kostenmodell,
  • Empfehlen Sie die Lösung einschließlich:
  • minimale Vertriebskosten,
  • das Risiko der Variabilität der Vertriebskosten im Laufe der Zeit.

Analyse der Ergebnisse von Simulationsarbeiten - Lösungsvorschläge

Analyse der Ergebnisse von Simulationsarbeiten - Lösungsvorschläge
  • Analyse von Faktoren, die sich auf die Unternehmenskosten auswirken,
  • Aufbau eines Kostenmodells und einer Simulation für ein Unternehmen für:
  • aktuelles Kostenmodell,
  • ein neues Kostenmodell,
  • Empfehlen Sie die Lösung einschließlich:
  • minimale Vertriebskosten,
  • das Risiko der Variabilität der Vertriebskosten im Laufe der Zeit.
Finesis-Logo - ein Transportprogramm für Transportaufträge.

Was wirst du davon gewinnen?

Änderung der Kostenstruktur

Änderung der Kostenstruktur

  • Minimierung der Transaktionskosten und Fokussierung auf Aktivitäten, die für Kunden in Profite umgewandelt werden,
  • Umwandlung von Fixkosten in variable (z. B. durch Flexibilisierung des Abwicklungssystems mit Subunternehmern),
  • Zusammenarbeit von Lieferanten mit Kunden, um Leerfahrten von Transportmitteln zu vermeiden,
  • Zunehmende Zeitverdichtung aller Lager- und Transportvorgänge innerhalb der Lieferkette, Verschmelzung der Vertriebskanäle mit dem Logistikkanal.
Bessere Nutzung von Ressourcen

Bessere Nutzung von Ressourcen

  • Reduzierung unnötiger Aktivitäten, höhere Effizienz und Kontrolle des Ressourcenverbrauchs,
  • Optimierung der Nutzung von Unternehmensvermögen,
  • Änderung der Konfiguration des Logistiknetzwerkes (Standort von Lagern, Hubs)
  • Zuordnung von Kunden zu Distributionszentren,
  • Routenoptimierung
Bessere Planung von Prozessen

Bessere Planung von Prozessen

  • Prozessoptimierung (höhere Effizienz, Beseitigung von Engpässen, Beseitigung von unnötigen Elementen),
  • Analyse alternativer Methoden zur Durchführung von Aufgaben,
  • Sicherstellung der Wiederholbarkeit von Prozessen und deren Automatisierung,
  • Standardisierung von Verpackungen und Transportverpackungen - Reduzierung ihrer Anzahl
  • Schaffung von Bedingungen für einen effizienten und schnellen Umschlag an den Knotenpunkten.

Was wirst du davon gewinnen?

Änderung der Kostenstruktur

Änderung der Kostenstruktur

  • Minimierung der Transaktionskosten und Fokussierung auf Aktivitäten, die für Kunden in Profite umgewandelt werden,
  • Umwandlung von Fixkosten in variable (z. B. durch Flexibilisierung des Abwicklungssystems mit Subunternehmern),
  • Zusammenarbeit von Lieferanten mit Kunden, um Leerfahrten von Transportmitteln zu vermeiden,
  • Zunehmende Zeitverdichtung aller Lager- und Transportvorgänge innerhalb der Lieferkette, Verschmelzung der Vertriebskanäle mit dem Logistikkanal.
Bessere Nutzung von Ressourcen

Bessere Nutzung von Ressourcen

  • Reduzierung unnötiger Aktivitäten, höhere Effizienz und Kontrolle des Ressourcenverbrauchs,
  • Optimierung der Nutzung von Unternehmensvermögen,
  • Änderung der Konfiguration des Logistiknetzwerkes (Standort von Lagern, Hubs)
  • Zuordnung von Kunden zu Distributionszentren,
  • Routenoptimierung
Bessere Planung von Prozessen

Bessere Planung von Prozessen

  • Prozessoptimierung (höhere Effizienz, Beseitigung von Engpässen, Beseitigung von unnötigen Elementen),
  • Analyse alternativer Methoden zur Durchführung von Aufgaben,
  • Sicherstellung der Wiederholbarkeit von Prozessen und deren Automatisierung,
  • Standardisierung von Verpackungen und Transportverpackungen - Reduzierung ihrer Anzahl
  • Schaffung von Bedingungen für einen effizienten und schnellen Umschlag an den Knotenpunkten.

Was wirst du davon gewinnen?

Änderung der Kostenstruktur

Änderung der Kostenstruktur

  • Minimierung der Transaktionskosten und Fokussierung auf Aktivitäten, die für Kunden in Profite umgewandelt werden,
  • Umwandlung von Fixkosten in variable (z. B. durch Flexibilisierung des Abwicklungssystems mit Subunternehmern),
  • Zusammenarbeit von Lieferanten mit Kunden, um Leerfahrten von Transportmitteln zu vermeiden,
  • Zunehmende Zeitverdichtung aller Lager- und Transportvorgänge innerhalb der Lieferkette, Verschmelzung der Vertriebskanäle mit dem Logistikkanal.
Bessere Nutzung von Ressourcen

Bessere Nutzung von Ressourcen

  • Reduzierung unnötiger Aktivitäten, höhere Effizienz und Kontrolle des Ressourcenverbrauchs,
  • Optimierung der Nutzung von Unternehmensvermögen,
  • Änderung der Konfiguration des Logistiknetzwerkes (Standort von Lagern, Hubs)
  • Zuordnung von Kunden zu Distributionszentren,
  • Routenoptimierung
Bessere Planung von Prozessen

Bessere Planung von Prozessen

  • Prozessoptimierung (höhere Effizienz, Beseitigung von Engpässen, Beseitigung von unnötigen Elementen),
  • Analyse alternativer Methoden zur Durchführung von Aufgaben,
  • Sicherstellung der Wiederholbarkeit von Prozessen und deren Automatisierung,
  • Standardisierung von Verpackungen und Transportverpackungen - Reduzierung ihrer Anzahl
  • Schaffung von Bedingungen für einen effizienten und schnellen Umschlag an den Knotenpunkten.

Bleib auf dem laufenden

Bleib auf dem laufenden

Bleib auf dem laufenden

© 2017 Benson Consultants. Alle rechte vorbehalten.